947 Auftragsnamen 26 07 16IMG 1819 498 Auftragsnamen 26 07 16IMG 2046 1028 Auftragsnamen 26 07 16IMG 1900 1014 Auftragsnamen 26 07 16IMG 1886 864 Auftragsnamen 26 07 16IMG 1736

Metallhandel Köln: Zwei Standorte, Top-Konditionen

 

Metallhandel in Köln ist eine Angelegenheit für uns. Verschenken Sie kein Geld und kommen zu einem unserer beiden Standorte. Sowohl an unserem Standort in Köln-Niehl (ab 01.10. nur Großanlieferer!) als auch in Köln-Rodenkirchen und Köln-Longerich (ab 01.10.) bieten wir Ihnen tagesaktuelle Top-Preise für Ihre Altmetalle und Ihren Eisenschrott. Die aktuellen Kurse finden Sie auf der Seite Altmetall-Preise.

 

In den folgenden Abschnitten beantworten wir die wichtigsten Kunden-Fragen rund um das Thema Metallhandel:

 

 

Welche Metalle kann ich bei Ihnen verkaufen?

Sowohl an unserem Schrottplatz in Köln-Niehl (MKR Rothenbücher GmbH, nur Großanlieferer!) als auch an den Standorten Köln-Rodenkirchen und Köln-Longerich (WKR GmbH) betreiben wir aktuell Metallhandel (Ankauf & Verkauf) mit folgenden Eisen- und Metallsorten: 

 

  • Messing
  • Aluminium-Geschirr
  • V2A
  • V4A 
  • Milberry
  • Zink
  • Mischschrott
  • Kupferkabel [40% ohne Stecker]
  • Kupferschälkabel [50%]
  • Kupferlitzenkabel [50%]
  • Kupferschwer

 

metallhandel koeln materialienGibt es im Bereich Metallhandel eine Mindestabgabemenge?

Grundsätzlich nehmen wir jede Metall- oder Eisenanlieferung gerne an und freuen uns, den Wertstoffkreislauf dadurch effektiv zu schließen. Aus organisatorischen Gründen können wir eine Vergütung der Anlieferung erst ab einer Mindestabgabemenge von 50 kg (Metalle) bzw. 100 kg (Eisen) vornehmen. Achtung: Der Standort Niehl ist ab dem 01.10.19 unseren Großanlieferern vorenthalten!


Wie sind die Öffnungszeiten?

Unsere drei Center für Metallhandel und Stahlhandel sind montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Unser Schrotthandel in Köln-Longerich steht zudem auch samstags von 8.00 – 11.30 Uhr zur Verfügung.


Nehmen Sie auch Stahl an?

Ja. Stahl wird in der Annahme als Eisenschrott gebucht und entsprechend auch gerne vergütet (Mindestabgabemenge: 100 kg).


Holen Sie auch Metalle, Eisen, Kabel, Bleche oder Stahl bei mir ab?

Ja. Unser Containerservice kommt gerne zu Ihnen, um Sie von ihrem Schrott zu befreien. Woche für Woche fahren unsere Container durch das gesamte Rheinland, um größere Mengen an Metallschrott und Eisenschrott abzuholen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Containerdienst Köln.


metallhandel koeln sortierungWie sortiert man Metallschrott?

Als Metallhandel in Köln wissen wir natürlich, dass es (vor allem für Laien) oft schwer ist, Metallschrott korrekt zu sortieren. Auf unserer Ratgeber-Seite finden Sie erste Anhaltspunkte für die korrekte Sortierung, die sich vor allem bei größeren Mengen an wertvollen Metallen lohnt. Bei weniger wertvollen Stoffen ist die Abgabe als Mischschrott eine Lösung. Hier übernehmen wir die Sortierung nach der Annahme.


Was passiert mit meinem Metallschrott, wenn ich ihn in Zahlung gegeben habe?

Als Metallhandel übernehmen wir eine wichtige Aufgabe für die Region Köln. Nachdem Sie uns Ihren Schrott gebracht haben, wird dieser fachmännisch getrennt und in seine Einzelteile zerlegt. Das passiert, weil Eisen- und Metallschrott natürlich kein Müll ist. 

 

Vielmehr enthält nahezu jeder Schrott wertvolle Rohstoffe, die wir über unsere Partner wieder in den Produktionskreislauf einführen. Das spart die Produktion neuer Rohstoffe und ist damit ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz und zur Schaffung nachhaltiger(er) Wertstoffketten.